HookModules

From OtterHub - OTRS Community Wiki
Jump to: navigation, search

OTRS ist in seiner derzeitigen Version ja bereits ein sehr mächtiges und komplexes Werkzeug geworden. Schön sind dabei die vielfältigen Konfigurationsmöglichkeiten (man wird ja mit der Optionsvielfalt unter Sysconfig förmlich erschlagen) und die Erweiterung durch eigene Module.

Dennoch ist OTRS System an einigen Stellen etwas zu unflexibel. Erweiterungen der vorhandenen Module funktionieren meist nurdirekte Bearbeitung der vorhandenen Module. Dies ist jedoch immer gefährlich, da ja doch bei der Funktionserweiterung zumeist nebst den Frontend-Modulen auch einige Backend-Module verändert werden muß und man bei Versionsupdates des OTRS Systems die Arbeit hat, die Patches/Hacks immer wieder neu einpflegen zu müssen.

Viele OS Softwareprodukte bieten über Extensions/Plugins/Hooks (und wie sie alle heißen), Schnittstellen an, mit denen man die vorhandenen Funktionen erweitern oder gar ersetzen kann.

Ich hab das mal als einen ersten Versuch für OTRS umgesetzt. Auch hier geht es natürlich leider erst mal nicht ohne Anpassungen des Programmcodes, aber diese beschränken sich momentan auf 3 Dateien mit wenigen Zeilen.

Dieser Hack ermöglicht es dann, eigene Frontend- (und Backend-) Module zu programmieren die dann bspw. die HTML Ausgabe manipulieren (in dem sie zusätzliche Daten anbietet oder gar die vom OTRS Modul erzeugten anpassen bwz. verändern).

Alle weiteren Infos gibt es hier:


Kategorie:Externes plugin